Soziale Projekte für Gambia e.V Rechtsanwältin Marika Bjick Ferdinand-Lassalle-Straße 18 04109 Leipzig Deutschland +49 341 213 19 79

Außerdem ...

Hierzulande gibt es zwei Lager, wenn es um das Thema "Schuluniformen" geht.

Die einen sprechen davon, dass Uniformität die Individualität einengt. Sie wollen, dass Unterschiedlichkeit gelebt werden sollen und bereits im Kindesalter als wertvolle Lebenserfahrung abgespeichert werden.

Die anderen wollen, dass Kinder möglichst lange vom Konsumtreiben unserer Gesellschaft verschont bleiben. Sie meinen, Kinder sollten sich in erster Linie als Menschen von gleichem Wert und Rang begreifen, ohne auf Äußerlichkeiten zu achten, ohne sich über Statussymbole zu definieren, ohne Bezug auf gesellschaftlichen "Rang".

In fast allen afrikanischen, asiatischen und in vielen amerikanischen Schulsystemen, gehören Schuluniformen zum Gesellschaftsbild. Kinder signalisieren damit ihre Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft. Das "Wir-sind-Gefühl" wird über das "Ich-bin-Denken" gestellt. Auch werden die Kinder mit ihren Uniformen im öffentlichem Raum stärker wahrgenommen und erfahren unterschwellig mehr Schutz.

Auch unsere Schulleitung, damals in TambaKunda/Seawoll, bat uns, Schuluniformen zu sponsern. Yunus, unser Headmaster, wählte diese aus. Seine Lieblingsfarbe war und ist braun.

img_2120_126.jpg

Und so sahen die Unformen auch aus.

Was sich als nicht sehr gut herausstellte, war die Stoffqualität. Dieser war sehr dünn und riss durch die tägliche Beanspruchung - Kinder sind eben Kinder - sehr schnell.

Nachdem die Schule in Kusamai hinzukam, stand dieses Thema "Schuluniform" auch dort an. Wir sprachen mit beiden Schulleitern über dieses Thema und zeigten ihnen im November 2015 Muster, die wir bei einem dafür spezialisierten Schneider erhielten.

Beide entscheiden sich im Lehrerkollegium unabhängig voneinander für einen Stoff, der nicht das übliche Karomuster abbildete, sondern mit einem handwerklich erstellten grünem Batikdesign eingefärbt war.

Im März 2016 statteten wir die 218 Kinder damit aus.

img_1761_930.jpg

Hier noch einige weitere Impressionen davon:

img_1692_956.jpg

img_1748_214.jpg

img_1749_375.jpg




titelblatt_2019_280px_891.png

Unser beliebter Kalender im aufklappbaren A3 Format wurde uns für 2019 von 28 Mitgliedern privat gesponsert. Der Kaufpreis konnte so zu 100% in unsere Schulprojekt fließen.
Sehen Sie sich hier die Bildergalerie an..

  • Afrikanische Sprichwörter

    In Afrika wurden und werden die Lebensweisheiten über Geschichten und Märchen von Generation zu Generation weitergegeben. Auch Sprichwörter gehören dazu.

    mehr ...
  • Eröffnung Bantaba

    Sehen Sie Impressionen vom Tag der Eröffnung des Bantaba am 08.03.2014 in Tamba Kunda / Seawoll (Gambia)

    mehr ...