Soziale Projekte für Gambia e.V Rechtsanwältin Marika Bjick Ferdinand-Lassalle-Straße 18 04109 Leipzig Deutschland +49 341 213 19 79

Bildungseinrichtungen

Immanuel-Kant-Gymnasium in Leipzig


Am 22. Juni durfte unsere Vorsitzende, Marika Bjick, wieder vor allen Fünf-Klässlern im Rahmen der Projektwoche "Kinderrechte - Recht auf Bildung" über Gambia und unsere zwei afrikanischen Vorschulen berichten.

Wie immer gab es sehr viele interessierte Zuhöherinnen und Zuhörer, obwohl die Vorträge sich aufgrund der vielen Nachfragen doch sehr lange hinzogen. Aber es machte Spaß, den Kindern Rede und Antwort zu stehen und sich von ihren eigenen, teilweise noch sehr frischen Gedanken inspirieren zu lassen.


68970625_613.jpg Frau Findeisen, eine der Ethiklehrerinnen am Kant-Gymnasium


68971219_398.jpg Aufmerksames Zuhören


__________________________________________________________

Am 6. Februar 2015 übergaben die Schüler der jetzigen 6. Klassen des Kant-Gymnasiums einen liebevoll gestalteten Spendenscheck über die für diese Schule absolute Rekordsumme von 300,00 € (!) an unsere Vereinsvorsitzende, die diesen stellvertretend für die Schüler und Lehrer unserer Vorschulen in Gambia entgegennahm.

Diese Spendensumme sammelten die Schüler im Rahmen von Kuchen- und Plätzchenverkäufen, Tombola- und Glücksradspielen sowie durch die Aufführung eines kleines Theaterstücks zum Thema "Schule in verschiedenen Ländern". Dieses Stück wurde nochmals aufgeführt und natürlich spielte auch unsere Schule in Gambia eine Rolle.

Im Rahmen einer Dia-Show konnte unsere Vorsitzende den anwesenden Schülern von der 6. bis zur 10. Klasse (mit ihnen begann seinerzeit diese schöne Kooperation) sowie den Lehrern zeigen, was sich in diesen fünf Jahren alles an der bzw. mittlerweile nun an den zwei Schulen in Gambia getan hat und wie sich die Projekte weiterentwickelt haben. Alle waren über diese Erfolge, die auch dem Engagement und der Kontinuität dieser Schüler und Lehrer zu verdanken sind, sichtlich beeindruckt.

img_4918_822.jpg

Für dieses großartige Engagement allen Schülern, Eltern und besonders den Lehrern ein ganz herzliches Dankeschön!


img_4912_296.jpg

Besonders beeindruckend ist die Sammlung aller bisher zu unserem Schulprojekt erschienenen Zeitungsartikel, die von Frau Schulz gesammelt und als Wandzeitung gestaltet wurden.

__________________________________________________________

Am 16. Mai 2014 haben die diesjährigen Sechstklässler ihre Spende an unsere Vorsitzende Marika Bjick über insgesamt 230,00 € übergeben. Dieses Geld wurde von den Schülern im Rahmen ihres Schulfestes durch Verkauf von selbstgebackenem Kuchen, Tombola und weitere Aktivitäten erarbeitet. Umso stolzer waren die Kinder, als Marika Bjick ihnen anhand einer Fotoshow zeigen konnte, welche Erfolge auch dank der vielen Spenden des Kant-Gymnasiums an der Schule im westafrikanischen Tamba Kunda erzielt wurden. Aufgrund des Berichts im letzten Jahr wurden viele Fragen gestellt, die die damals erst noch geplanten und nunmehr bereits realisierten Vorhaben betrafen.


Ein ganz herzliches Dankeschön für diese tolle Spende, die ebenfalls eine sinnvolle Verwendung für das Schulprojekt in Gambia finden wird!

img_4124_845.jpg img_4135_497.jpg

__________________________________________________________

Nun bereits zum vierten Mal in Folge und diesmal im neu sanierten Gebäude (bei afrikanischen Temperaturen) berichtete unsere Vorsitzende am 20. Juni 2013 vor den Schülern der 5. Klassen des Kant-Gymnasiums im Rahmen der Projektwoche "Rechte der Kinder" von dem Leben der Kinder in Gambia und den Fortschritten an unserer Vorschule im westafrikanischen Tamba Kunda. Diese Erfolge gerade bei den Bauvorhaben sind nicht zuletzt auch auf das jahrelange Engagements der jeweiligen Fünfklässler dieses Gymnasiums zurückzuführen.

Mit Begeisterung verfolgten die Schüler, was an der afrikanischen Schule seit 2010 alles getan wurde und mit wie wenig Geld einem Kind dort der Schulbesuch für einen Monat ermöglicht werden kann. Nach dem Vortrag, der wieder mit vielen interessanten Zwischenfragen gespickt war, wurden sofort Ideen entwickelt, wie die diesjährigen Fünfklässler dieses Projekt unterstützen können.

An dieser Stelle allen Schülern und Lehrern des Kant-Gymnasiums ein recht herzliches Dankeschön für die langjährige und tolle Zusammenarbeit! Wir sind immer wieder gern bei Euch!

img_2265_455.jpg

__________________________________________________________

Am 4. Dezember 2012 konnten die Schüler der jetzigen 6. Klassen einen liebevoll gestalteten Spendenscheck über 260,00 € für die Schüler in Gambia stellvertretend an unsere Vorsitzende übergeben. Dieser Betrag stellt den bisherigen Rekord dar, den die Schüler des Kant-Gymnasiums - damals noch in der 5. Klasse - im Rahmen ihrer Projektwoche "Rechte für Kinder" für das Schulprojekt in Westafrika gesammelt und durch Verkäufe erzielt haben. In diesem Jahr hat sich eine Mutti besondere Verdienste erworben: sie häkelte quasi in Serienproduktion Mützen, die von Schülern, Lehrern und Eltern erworben werden konnten.

54418445_710.jpg


Für dieses großartige Engagement allen Schülern, Eltern und besonders den Lehrern ein ganz herzliches Dankeschön!


54419258_494.jpg


__________________________________________________________

In diesem Jahr, nun schon einer schönen Tradition folgend, hielt unsere Vorsitzende im Juni 2012 wieder vor den Schülern der 5. Klassen des Immanuel-Kant-Gymnasiums im Rahmen der Projektwoche "Rechte für Kinder" einen Vortrag, der insbesondere auch Vergleiche zwischen den Lebens- und Lernbedingungen der Vorschulkinder in Gambia und den Leipzigern Schülern zog. Und wieder waren die Kinder sehr angetan und überlegten, mit welchen Aktionen sie den afrikanischen Kindern helfen könnten. Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit mit dieser Schule!

imgp5159_446.jpg

img_1095_924.jpg

__________________________________________________________

Am 18. Januar 2012 übergaben die Schüler der jetzigen 6. Klassen unserer Vorsitzenden einen selbstgebastelten Spendenscheck über 160,00 €. Dieses Geld wollen die Schüler des Kant-Gymnasiums insbesondere für den laufenden Schulbetrieb in Tamba Kunda/ Seawoll sowie die anstehenden Bauprojekte spenden. Das Geld sammelten die Kinder im Rahmen ihres Schulfestes im Sommer 2011 durch Flohmarkt, Saftverkauf und Tombola. Dafür den Schülern und Lehrern ein herzliches Dankeschön!

Gern werden wir im Mai 2012 vor den diesjährigen 5. Klassen wieder über unser Projekt in Afrika und besonders die bereits erreichten Erfolge berichten.

img_0369_750.jpg

img_0374_916.jpg

__________________________________________________________

Im Mai 2011 war es wieder soweit: vor den Schülern der 5. Klassen berichtete unsere Vorsitzende wieder von unserer Schule in Afrika, in The Gambia sowie den bislang erzielten Erfolgen. Diese Erfolge (Bau einer Küche, von Toiletten und der Schulmauer, die Einstellung eines zweiten Lehrers) waren auch dank der Spenden des Immanuel-Kant-Gymnasiums möglich geworden. Schön, dass wir auch in diesem Jahr die Möglichkeit hatten, darüber an der Schule zu berichten.

Und wieder waren die Schüler aufgefordert, Ideen und Gedanken zu entwickeln, wie sie sich konkret eine Zusammenarbeit mit unserem afrikanischen Schulprojekt vorstellen können.

Viele tolle Varianten kamen dabei heraus und wir freuen uns sehr, auf eine weitere spannende und fruchtbare Zusammenarbeit dem Immanuel-Kant-Gymnasium!

img_6482_654.jpg

Schüler der 5. Klassen mit der Lehrerin Frau Findeisen


img_6467_173.jpg

Die "Ideenaufschreiberinnen"

__________________________________________________________

Zu Ihrem Schulfest am 24. Juni 2010 haben die 5. Klassen des Immanuel-Kant-Gymnasiums - wie versprochen - Einiges auf die Beine gestellt (ein Fußballturnier, einen Flohmarkt, einen Getränkebar für exotische Drinks, einen Kuchenbasar), so dass insgesamt 126,00 € eingenommen werden konnten, die, da sind sich alle einig, für "unser" Gambia-Schulprojekt gespendet werden sollen.

Dafür allen Beteiligten ein ganz herzliches Dankeschön!

schulfestb_455.jpg

__________________________________________________________

Im Rahmen des Ethikunterrichts aller 5. Klassen des Immanuel-Kant-Gymnasiums wurde das Thema "Recht auf Bildung" behandelt. Am 26. April 2010 hatte unsere Vorsitzende die Möglichkeit, den Schülern mit einem Vortrag näher zu bringen, was dieses "Recht auf Bildung" konkret für Kinder in Gambia bedeutet.

img_4947_933.jpg

Bereits das erste Foto - das Klassenzimmer der Schule in Tamba Kunda - brachte die Kinder zu einem nachdenklichen Vergleich mit den Gegebenheiten, die sie von ihrer Schule kennen:

001-1klassenzimmer_270.jpg

Bei dem anschließenden Vortrag kam es immer wieder zu überaus interessanten Zwischenfragen und Diskussionen. So wollte ein Schüler wissen, warum Gambia denn keine Hilfe von der EU bekäme, so wie im Moment Griechenland?

Nach dem Vortrag wurde das vermittelte Wissen über Gambia in einem Quiz unter Beweis gestellt und die Anzahl aller richtigen Antworten war enorm hoch. Zum Abschluss dieser ungewöhnlichen Unterrichtsstunde präsentierten die jeweiligen Arbeitsgruppen ihre Ideen und Vorschlägen, wie sie sich eine konkrete Hilfe für das Schulprojekt in Gambia vorstellen könnten, wie z.B.:

img_4971_307.jpg

Wir freuen uns auf diese neue Kooperation mit den Schülern und Lehrern des Immanuel-Kant-Gymnasiums in Leipzig!

amazon-teaser_mit_text_622.png

img_4124_470.jpg

Scheckübergabe im Immanuel-Kant-Gymnasium (Mai 2014)

img_1705_232.jpg

Scheckübergabe im Immanuel-Kant-Gymnasium (Dezember 2012)

_bergabe_878.jpg

Scheckübergabe im Eldenburg-Gymnasium in Lübz (September 2010)

sam_2823_322.jpg

Hampelmann aus Gambia für Kinder im Schnee (Dezember 2010)

sch_lervertreter_919.jpg

Schüler des Kant-Gymnasium in Leipzig spenden (September 2010)