Soziale Projekte für Gambia e.V Rechtsanwältin Marika Bjick Ferdinand-Lassalle-Straße 18 04109 Leipzig Deutschland +49 341 213 19 79

Bildungseinrichtungen

Es macht uns viel Freude zu sehen, mit wie viel Engagement selbst unsere Jüngsten der Gesellschaft sich für unser Schulprojekt in Gambia engagieren. Auch in diesem Jahr wurde ein Bilderbasar veranstaltet, bei denen die "Künstler" ihre Kunstwerke an das interessierte Publikum brachten. Und wieder kam ein stolzer Erlös von 250,00 EUR (!) zusammen. Dafür ein ganz dickes Dankeschön an die Kinder, Erzieher und Eltern!



_______________________________________________________

Die Kinder der Kita "Spielhaus" veranstalteten vor Ostern 2011 einen Bilderbasar mit selbstgemalten Bildern und selbstgebastelten Geschenken. Der wiederum sehr hohe Erlös von 300 EUR (!) wurde unserem Verein im Mai 2011 übergeben. Wir bedanken uns bei den Kindern, Erziehern und Eltern recht herzlich für diese tolle Unterstützung und das große und kontinuierliche Engagement!


Quasi als kleines Dankeschön zeigte unsere Vorsitzende den Kindern und Erziehern einige Fotos über die Fortschritte an der Schule in Tamba Kunda, die auch dank ihrer Spenden erst möglich geworden sind.

_______________________________________________________

Kurz vor Weihnachten überbrachte unsere Vorsitzende den Kindern des Kindergartens "Spielhaus" einen selbstgebastelten Hampelmann. Diesen Hampelmann fertigten die Kinder in Gambia gemeinsam mit dem Lehrer als Dankeschön für die Hilfe und Unterstützung aus Deutschland. Stellvertretend für alle Sponsoren und fleißigen Helfer übergaben wir dieses "Dankeschön" den Kleinen und Kleinsten.

_______________________________________________________

Am 30. April 2010 war es soweit: Wir konnten den (sehr aufgeregten) Kindern des Kindergartens "Spielhaus" berichten, was wir von ihrer Spende im Dezember 2009 alles für das Schulprojekt in Tamba Kunda erwerben konnten und wie sehr sich die afrikanischen Kinder hierüber, aber auch über die Bildergrüße aus Deutschland gefreut haben. Wir zeigten ihnen Fotos über die Schule, die mit großer Begeisterung aufgenommen worden sind. Noch mehr Freude lösten die selbstgemalten Bilder der gambischen Schüler aus, die wir quasi als Dankeschön übergaben. Wie uns die Erzieherinnen versicherten, werden diese einen würdigen Platz in der Einrichtung erhalten. Ein schöner Ausklang des Nachmittags war das gemeinsame Trommeln mit Gibba.


_______________________________________________________


Nach dem Zeitungsartikel in der Leipziger Volkszeitung vom 16. Juli 2009 meldete sich der Kindergarten "Spielhaus" aus Leipzig bei uns und war an einer Zusammenarbeit mit unserem Verein interessiert. Und so hat Gibba auch den Kleinen und Kleinsten unter uns etwas über das Leben im afrikanischen Gambia bei Trommelmusik erzählt. Noch heute schwärmen die Kinder von diesem schönen Nachmittag.

Bei einem anschließenden Adventskaffee wurden die eigens hierfür gemalten Bilder verkauft und der Erlös von 250,00 € (!) wurde uns als Spende übergeben.

Den Kindern, Eltern und Erziehern hierfür ein recht herzliches Dankeschön!

amazon-teaser_mit_text_622.png

img_4124_470.jpg

Scheckübergabe im Immanuel-Kant-Gymnasium (Mai 2014)

img_1705_232.jpg

Scheckübergabe im Immanuel-Kant-Gymnasium (Dezember 2012)

_bergabe_878.jpg

Scheckübergabe im Eldenburg-Gymnasium in Lübz (September 2010)

sam_2823_322.jpg

Hampelmann aus Gambia für Kinder im Schnee (Dezember 2010)

sch_lervertreter_919.jpg

Schüler des Kant-Gymnasium in Leipzig spenden (September 2010)