Soziale Projekte für Gambia e.V Rechtsanwältin Marika Bjick Ferdinand-Lassalle-Straße 18 04109 Leipzig Deutschland +49 341 213 19 79

Filme aus Gambia

Diese beiden Filme sind das Ergebnis eines Workshops der Organisation "Volnet" mit Laiendarsteller in Gunjur (Gambia) im März 2012.

In nur 14 Tagen wurde das "Drehbuch" geschrieben, die Laien auf ihre Rollen eingestellt und die Streifen abgedreht.

Danach wurden die Filme, die in unseren Augen einfach erscheinen mögen, den Menschen am Drehort Gunjur vorgestellt. Über 400 Personen kamen und waren sehr berührt. Wir können es uns nicht vorstellen, wie wichtig solch elementare Filminhalte für die Entwicklung der Menschen dort ist.


Kajay Kurango

Bei diesem Film wird das Thema "Marabu-Mann" vs. "Allgemeinmediziner" aufgearbeitet.

Der Bevölkerung soll dargestellt werden, dass der Heiler durchaus seine Berechtigung hat, etwa so wie wir bei uns die Homöopathie bewerten, dass andererseits es aber auch Grenzen gibt, bei der die Schulmedizin hinzugezogen werden muss.

34352843_851.jpg

Sirra Nfeng Ma

Hier handelt es sich um einen jungen Mann, der vom rechten Weg abgekommen ist.

Er war intelligent und die Eltern hatten große Pläne mit ihm. Dann aber kam er in schlechte Kreise und von der rechten Bahn ab. Den Jugendlichen in Gambia wird mit diesem Film aufgezeigt, dass es eine große Chance ist, die Schule besuchen und eine anschließende Ausbildung machen zu dürfen.

34358765_457.jpg

Mariama La Tariko

Dieser Film ist die dritte von VolNet geförderte Filmproduktion von Gunjur Movie.

Auch diesmal geht es um ein tabuisiertes Thema, dem Missbrauch von Jugendlichen durch Lehrer. Durch eine Umfrage wurde dieses Thema aus der Bevölkerung an VolNet herangetragen. Die Darsteller machen mit der Regie ein kleines Konzept und starteten, ohne ein großes Drehbuch zu schreiben gleich mit den Dreharbeiten.
Obwohl nur in der Stammessprache Mandinga (und etwas Englisch) gesprochen wird, kann der sehr berührende Inhalt leicht verstanden werden.

volnet-mariama_la_tariko_988.png

Zur Entstehung des ersten Films Behind the Scenes



31127161_148.jpg

Unser beliebter Kalender im aufklappbaren A3 Format wurde uns für 2018 von 29 Mitgliedern privat gesponsert. Der Kaufpreis konnte so zu 100% in unsere Schulprojekt fließen.
Sehen Sie sich hier die Bildergalerie an.