Soziale Projekte für Gambia e.V Rechtsanwältin Marika Bjick Ferdinand-Lassalle-Straße 18 04109 Leipzig Deutschland +49 341 213 19 79

Medizinische Hilfe

Auszug aus Reisetagebuch über den Hilfseinsatz des Vereins im November 2008 in Gambia

Teilnehmer: Frau Dr. Ingrid Gesper (Ärztin), Frau Eleonore Jähnike, Frau Ute Binde, Herr Joachim Liebenow
Termin: 6. November bis 27. November 2008
Montag, 10. November 2008

Die medizinische Arbeit beginnt in der Schule des

Leipziger Vereins in Ghanatown.
Die dortigen Arbeitsbedingungen waren wesentlich

besser, als noch vor einem Jahr – ein neuer, heller

und relativ sauberer Klassenraum stand uns zur

Verfügung. Außerdem wurden wir tatkräftig von der

Praktikantin Franziska Deckert unterstützt.
Weitere Behandlungen fanden hier auch am 14.11.

+ 17.11.08 statt – mit insgesamt ca. 106 kleinen

Patienten.

Eine Beratung am 19.11.08 festigte die weitere

Zusammenarbeit beider Vereine zum gemeinsamen

Nutzen.

 

Frau Dr. Gesper und Praktikantin
Franziska Deckert

Montag, 17. November 2008

Medizinischer Einsatz in der Schule in Ghanatown, wiederum ohne Pro-
bleme, als Abschluss übergaben wir am 17.11. - im Beisein von Frau Marika Bjick (Vorsitzende des Leipziger Vereins), Herrn Begay und dem Direktor Herrn Jatta - ein Mikroskop an die Schule, gleichzeitig wurde von Frau Dr. Gesper ein von ihr gespen-
deter "Erste-Hilfe-Koffer" - natürlich gefüllt - übergeben.

Übergabe eines Mikroskop
für die Schule in Ghanatown

Frau Dr. Gesper spendet einen "Erste-Hilfe-Koffer" für die Schule


amazon-teaser_mit_text_490.png