Soziale Projekte für Gambia e.V Rechtsanwältin Marika Bjick Ferdinand-Lassalle-Straße 18 04109 Leipzig Deutschland +49 341 213 19 79

Partner in Gambia

Besuch unserer gambischen Mitarbeiter in Deutschland

Anlässlich unseres zehnjährigen Bestehens und der Erfolge, die wir mit unseren Projekten in Gambia verzeichnen können, kam bei unseren Mitgliedern die Idee auf, sechs unserer langjährigsten Mitarbeiter und Freunde nach Deutschland einzuladen. Dies insbesondere als Dankeschön für ihre vor Ort geleistete Arbeit, ohne die wir hier in Deutschland keinen Erfolg bei der Mitgliedergewinnung und Sposorensuche hätten.

Nach vielen, vielen Vorarbeiten, Terminen, Gespräche, E-Mails, Telefonaten war es am 28. August 2019 soweit und unsere Freunde erhielten allesamt im Kontaktbüro der Deutschen Botschaft in Gambia ihre Visa. Darauf begannen bei uns die Vorbereitungen für ihren zweiwöchigen Aufenthalt, den wir so interessant, aber auch so abwechslungsreich wie möglich gestalten wollten. Wir denken, dass uns dies ziemlich gut gelungen ist.

Nachstehend zeigen wir Bilder von den Highlights, die unsere gambischen Freunde - und wir mit ihnen - hier in Deutschland erleben durften.



img_3980_457.jpg

img_3977_540.jpg

02. Oktober 2019


Zwei für uns alle sehr intensive Wochen sind viel zu schnell vergangen. Nun heißt es, langsam Abschied nehmen.


Wir bringen unsere Gäste zum Frankfurter Flughafen, wo auf Yunus und Karamba noch eine (letzte) Überraschung wartet.


Sarah - ebenfalls eine ehemalige Praktikantin, die seinerzeit mit Alex in Gambia war - hat es sich trotz Mutterschutzes nicht nehmen lassen, nach Frankfurt zu kommen, um die beiden nach über sieben Jahren mal wieder zu treffen. Ein sehr emotionales Wiedersehen.


Nach der Klärung diverser Gepäckfragen und dem Einchecken gibt es noch ein letztes Gruppenfoto und dann bleibt uns nur noch, ihnen zu winken ...

30. September 2019


Für den heutigen Tag ist ein Treffen mit Karambas Namensvetter Herrn Dr. Karamba Diaby, Mitglied des Bundestages, in Halle/ Saale vereinbart.


Beim Zusammentreffen wird er ohne jede Scheu von unserem Karamba stürmisch begrüßt und herzlich gedrückt. Es folgt ein Meinungsaustausch auf Deutsch, Mandinka und Englisch. Unsere gambischen Freunde interessiert besonders, wie es ihm hier als erstem schwarzen Bundestagsabgeordneten ergeht und welche positiven, aber auch negativen Erfahrungen er bislang hatte.


Leider war die Zeit viel zu schnell herum ...



Den letzten gemeinsamen Abend dürfen wir bei Ulrike und ihrer Familie verbringen. Dort gab es neben vielen leckeren Gerichten auch wieder eine Trommeleinlage unserer Freunde.


270d70ab-184d-4fb3-923e-e36421b09a04_875.jpg

img_3933_345.jpg

62871930_934.jpg

62872970_718.jpg

28./ 29. September 2019


Gemeinsam mit dem Institut für Afrikastudien der Universität Leipzig richten wir das 5. Netzwerktreffen aller deutschen in Gambia tätigen Vereine im Grassi-Museum aus.


Mit mehr als 80 Teilnehmern, davon viele aus Afrika, interessanten Vorträgen, lebhaften Beiträgen und regen Kontakten ist dieses Treffen für unseren Verein ein großer Erfolg.


In der Ausgabe vom 30. September 2019 berichtet die Leipziger Volkszeitung ausführlich über dieses Treffen.


Den Abschluss dieses intensiven Wochenendes bildet ein gemütlicher und afrikanisch angehauchter Abend bei Bärbel und Wolfgang.

27. September 2019


Heute ist "nur" ein Workshop zur Vorbereitung des morgen stattfindenden Netzwerktreffens angesagt.


Danach nutzen einige die Zeit, um in die Stadt zu gehen.


Und abends werden wir bei Anne und Peter auf das Köstlichste verwöhnt!

62319687_606.jpg

61627964_771.jpg



61629149_340.jpg

26. September 2019


Den Ausklang des heutigen Tages bildet ein Besuch in der "Oase", der Kontaktstube für wohnungslose Menschen in Leipzig.

Einmal im Monat findet dort ein Gruppennachmittag mit einem Drei-Gänge-Menü statt, zu dem allen Geburtstagskindern des jeweiligen Monats gratuliert wird. Hierzu sind wir herzlich eingeladen. Der Koch hat sich eine besondere Überraschung ausgedacht und hat "Chicken-Yassa", ein typisches gambisches Gericht, vorbereitet.

Da auch unser Karamba eine September-Geburtstagskind ist, erhält er gemeinsam mit einem anderen Geburtstagskind ein kleines Geschenk und beiden wird ein Ständchen gesungen.

Danach erzählen wir über Gambia und unsere Schulprojekte und beantworten viele Fragen. So auch die, was nach Meinung unserer gambischen Gäste in Gambia besser ist in Deutschland. Das konnten unsere Freunde ganz schnell beantworten - nämlich der familiäre Zusammenhalt.

Es gibt einen sehr herzlichen und warmen Abschied und bei einigen fließen die Tränen ...


Als wir aus der "Oase" kamen, gibt es für Yunus und Karamba noch eine schöne Überraschung - Alex, unser ehemaliger Praktikant, wartet mit seiner Freundin draußen auf die Beiden. Es gibt ein großes Hallo!

26. September 2019


Das Kant-Gymnasium in Leipzig, mit dem uns eine zehnjährige Partnerschaft verbindet, hat uns heute eingeladen. Wir werden von der Schulleiterin, Frau Palluch, Frau Schulz, Frau Findeisen und Frau Seifert auf das herzlichste begrüßt.

Nach einer gegenseitigen Vorstellungsrunde werden wir durch das erst vor einigen Jahren komplett grundsanierte Schulgebäude geführt. Die technische und materielle Ausstattung beeindruckt sehr.

Wir nehmen an einer Englischstunde einer 6. Klasse teil, die ihre Kenntnisse in Interviews mit unseren Gästen gleich auf die Probe stellen können.

Den Höhepunkt bildet die Übergabe eines Schecks über 400 Euro, die die Kinder einer 6. Klasse für unsere Projekte in Gambia gesammelt haben.

Anschließend geht es in den Botanischen Garten in Großpösna, in dem Hannelore und weitere Mitstreiter unsere Freunde empfangen und ihnen viel von den Pflanzen erklären.



2019-09-26_962.jpg

img_20190925_163007_819.jpg

25. September 2019

Die Hauptstadt erwartet uns heute - zuerst besichtigen wir die gläserne Kuppel des Reichstags. Nach einem kleinen Mittagsimbiss ist ein Treffen mit der Bundestagsabgeordneten Katharina Landgraf vereinbart. Mit dieser haben wir eine sehr anregende Unterhaltung, in der sie uns auch viel über den Deutschen Bundestag erzählte.


Danach starten wir das Kontrastprogramm und fahren zum Görlitzer Park, in dem wir viele junge gambische Männer treffen, die dort mit Drogen dealen. Auch dieses Erlebnis hinterlässt einen starken Eindruck und den Willen bei unseren Freunden, in Gambia anderen Jugendlichen von diesem Erlebnis unbedingt zu berichten.


24. September 2019


Heute ist ein Besuch im Zoo angesagt. Endlich bekamen unsere afrikanische Freunde mal afrikanische Großtiere zu sehen.

61359843_232.jpg

img_3737_985.jpg

img_3743_573.jpg

23. September 2019

Am Nachmittag bekommen unsere Gäste die Möglichkeit, die Leipziger Musikschule zu besuchen. Dabei erleben sie die Kleinsten im Instrumentenkarussel, kleine Tänzerinnen und schlussendlich das Bläserorchester der Musikschule.






Abends waren wir bei Ute und Ole in ihrer Gaststätte "Schlossaue" zu einem großartigen Buffet eingeladen.

23. September 2019


Zum frühen Vormittag werden wir vom Betriebsratsvorsitzenden des Porsche Werks in Leipzig zu einer Betriebsbesichtigung empfangen. Die sehr automatisierte Fertigung dieser hochwertigen Fahrzeuge hat unsere Gambier sehr fasziniert. Um ihnen den Traum von einem eigenen Porsche zu erfüllen, bekam am Ende jeder sein eigenes Modellauto :-)

img_1427_813.jpg

img_20190922_141110_495.jpg

img_3730_308.jpg

22. September 2019


Nach einem opulenten Frühstück in einer gläsernen Backfabrik geht es vorbei an den Tafelfelsen der Sächsischen Schweiz in die Oberlausitz. Dort werden wir von Kirsten und Manfred auf ihrem Rinder-Öko-Hof erwartet. Unsere Gäste werden durch die Stallanlagen geführt, ihnen wird die Windkraftanlage erläutert und sie werden nahezu jedem Rind einzeln vorgestellt - das lässt zumindest die Anzahl der von Hawa von den Kühen geschossenen Fotos vermuten :-) . Sie ist über den vorbildlichen Gesundheitszustand und die Größe der Tiere schier begeistert.



Abends hat uns Kerstin mit einem tollen Buffet empfangen.


21. September 2019


Sehr früh geht es los Richtung Dresden. Dort werden wir von Conny, Lydia und Torsten zum Frühstück in einer Seniorenresidenz erwartet. Danach erzählen wir den Heimbewohnern von unseren afrikanischen Schulprojekten und beantworten viele interessierte Fragen.

Anschließend wird uns das Haus mit all seinen Einrichtungen gezeigt. Dieser Besuch hinterließ bei unseren gambischen Freunden einen sehr nachhaltigen Eindruck. Letztendlich führte er bei ihnen zu der Erkenntnis, dass nicht alles in Deutschland nur gut ist und wir gerade auf dem Gebiet des Familienzusammenhalts viel von den Afrikanern lernen könnten. Recht haben sie!


Danach führt uns Uli, der wieder einmal bestens vorbereitet war, sehr fachkundig durch die Dresdener Innenstadt. Abends kehrten wir in Prina im "Brauhaus zum Gießer" ein.


img_1308_332.jpg

0b69650c-3650-4f16-af93-197a958bd4a0_978.jpg

20. September 2019


Ein Mitglied unseres Vereins bot an, dass unsere Freunde aus Gambia seinen Autoreyclinghof besichtigen können. Er persönlich übernahm die Führung.

Wie uns die Gambier danach berichteten, hätten sie weinen können, als sie sahen, welche Autos dort durch die Walze plattgemacht werden.

Abends waren wir zum Grillen bei Uwe eingeladen. Dieser Tag endet mit einer Trommel- und Tanzeinlage.

19. September 2019


Heute wurde ein Leipziger Kindergarten in der Sternwartenstraße besucht. Dies war besonders für unsere Direktoren, Hawa und Yunus, sehr interessant.

Karamba und Peter haben ein Parallelprogramm - sie besichtigen Baustellen und schauen sich den OBI-Baumarkt an.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen geht es hoch auf die Aussichtsplattform des Uni-Riesen, um Leipzig von oben zu betrachten.

Abends nehmen unsere gambischen Gäste am Monatstreffen teil. Dort treffen sie viele bekannte Gesichter wieder, aber auch Mitglieder, von denen sie bislang nur gehört haben. Anderseits lernen viele unserer Mitglieder, die noch nie die Möglichkeiten hatten, nach Gamia zu reisen, nun die Sechs auch einmal persönlich kennen.


6d0154ca-741d-42e7-8154-4d1a0b493ec9_447.jpg


img_1170_414.jpg

18. September 2019


Heute stehen ein von Uli super vorbereiteter Stadtrundgang mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Leipzigs an. Nach einem gemeinsamen Mittagessen übernimmt Jutta die Gruppe für eine Besichtigung der Leipziger Stadtbibliothek und abends geht es in die Druckerei der Leipziger Volkszeitung zu einer Betriebsführung.

17. September 2019


Pünktlich um 5:40 Uhr landet die Maschine aus Banjul in Leipzig und wir können unsere sechs Gambier wohlbehalten, wenn auch etwas frierend in Empfang nehmen.

448d80c4-9c11-4459-8f20-d83a91625837_530.jpg


img_3995_902.jpg

img_3996_616.jpg

28. August 2019


Bei uns in Leipzig findet das Vorbereitungstreffen mit den fleißigen Akteuren statt und die zwei Wochen des Aufenthalts werden nahezu minutiös geplant.


Von Stadtrundgängen mit kulturellen Höhepunkten, Treffen mit Bundestagsabgeordneten, dem Besuch der gläsernen Kuppel im Reichstag, einem Ausflug nach Dresden und der Sächsischen Schweiz mit Besuch einer Seniorenresidenz, Besuch etlicher Kinder- und Bildungseinrichtungen, Einladungen der jeweiligen Gasteltern, einem Besuch im Leipziger Zoo, im Porsche-Werk, vorher die Besichtigung einer PKW-Recyclinganlage, gemeinsames Essen im Leipziger Obdachlosentreff und als Höhepunkt das Netzwerktreffen war alles dabei.

28. August 2019

Unsere sechs gambischen Freunde erhalten alle ihre Visa für einen reichlich zweiwöchigen Aufenthalt in Deutschland. Die Freude ist bei ihnen und uns riesengroß!


Von links: Hawa Sanyang, Fatou Mbye, Karamba Janko, Haddy Mbye, Peter Correa, vorn: Yunus Gibba

2019-08-29_326.png








45881213_795.jpg

Unser beliebter Kalender im aufklappbaren A3 Format wurde uns für 2020 von 35 Mitgliedern privat gesponsert. Der Kaufpreis konnte so zu 100% in unsere Schulprojekt fließen.
Sehen Sie sich hier die Bildergalerie an.


Impressionen von dem Deutschlandbesuch:


42769607_737.jpg

img_1408_630.jpg

42734464_186.jpg

img_3739_136.jpg

be9d72b5-e958-4eb3-97c9-61e674b4cd8d_513.jpg

img_20190925_214932_160.jpg

img_20190925_182443_330.jpg

img_3783_584.jpg

img_3781_791.jpg

img_3779_314.jpg

img_3777_736.jpg

img_3775_895.jpg

img_1496_740.jpg

41872932_277.jpg

img_3803_728.jpg

img_3799_446.jpg

img_3838_429.jpg

d662be16-8ff8-4404-b8b9-874836144eef_168.jpg

e65d61fe-c20a-47b2-91f8-222082088327_836.jpg

img_20190929_111622_537.jpg

img_3922_503.jpg

2d14c858-ff75-4b42-8be3-2641435124f0_918.jpg

img_20190930_201951_483.jpg

img_3967_724.jpg

img_3985_930.jpg