Soziale Projekte für Gambia e.V Rechtsanwältin Marika Bjick Ferdinand-Lassalle-Straße 18 04109 Leipzig Deutschland +49 341 213 19 79

Satzung/ JHV

9. Jahreshauptversammlung am 06. Mai 2017 im "Reuschels Weineck"

Unsere neunte Jahreshauptversammlung fand am 6. Mai 2017 im "Reuschels Weineck" statt.

Zur Versammlung wurde ordentlich einberufen und somit war sie beschlussfähig.

Der Vorstand gab einen kurzen Rückblick auf das zurückliegende Jahr.

Zum Ende des Jahres 2016 hatten wir insgesamt 259 Mitglieder. Das sind 37 Mitglieder mehr als in 2016. Dieser Zuwachs ist zwar erfreulich, doch bleibt es weiterhin wichtig, neue Mitglieder zu gewinnen.

Mit großem Interesse verfolgten die Anwesenden den Bildbericht, der die Entwicklung unserer Schulprojekte von Beginn an bis zu unseren heutigen, doch sehr beachtlichen Erfolgen anschaulich darstelle.

Die im Jahre 2016 geplante Investition - das Erneuern des Daches in Kusamai - wurden abgeschlossen. Die Kosten hierfür beliefen sich auf ca. 4.100,00. Der Umtauschkurs von Euro in Dalasi hat sich nur ganz unwesentlich erhöht im Vergleich zum Vorjahr (von 1:43,5779 in 2015 auf 1:43,6633 in 2016).

Danach stellte unsere Kassenwartin die Zahlen des Jahres 2016 vor. Unsere freiwillige Selbstverpflichtung, von jedem eingenommenem Euro lediglich 4 Cent für Ausgaben in Deutschland zu verwenden, um 96 Cent in die Projekte nach Gambia zu geben, hielten wir mit 98,48 % ein. Über all die vergangenen Jahre gesehen, liegen wir mit 97,55 % im Durchschnitt über unserer eigenen Auflage.

Danach folgte der Bericht der Kassenprüfer. Sie bestätigten erneut, dass die Einnahmen/Überschussrechnung in einer gut gegliederten, aussagefähigen Form geführt wird. Die seit 2013 getrennten Buchungskreisläufe in Euro und Dalasi bilden transparent alle Geldflüsse ab.

Der Vorstand wurde durch die Anwesenden für das Geschäftsjahr 2016 entlastet.

Die Zusammenarbeit mit unseren Koordinatoren in Gambia ist sehr gut. Auch unser Kontakt zu den beiden Schulleitern, Yunus in Tamba Kunda und Hawa in Kusamai, läuft bestens. Für uns schön zu sehen, wie beide manchmal eine unterschiedliche Sicht auf die Dinge haben und sich dann an beiden Schulen bestens zusammenfügt.

Seit Juli 2016 besucht eine weitere Mitarbeiterin, Kulaymata, das teacher college und absolviert dort ihre Ausbildung in der frühkindlichen Erziehung. Jarra ist seit August 2016 fertig mit ihrer Ausbildung und hat nun einen Vertrag als Lehrerin bekommen.

Landing, ein Lehrer der ersten Stunde in TambaKunda/Seawoll, besucht noch das College in Brikama. Sein Kurs sieht vor, dass er vollzeitig dort ist. Insgesamt ist die Lehrerausbildung für uns die einzige Möglichkeit, die Bildungsqualität dauerhaft zu erhöhen. Allerdings ist es nicht einfach, so weit im Landesinneren, gut vorgebildete (HighSchool) Kandidaten zu bekommen. Die meisten heute Erwachsenen haben, außer der Grundschule, keinen Abschluss. Insofern fördern wir junge Menschen, wie Mamadou aus Kusamai. Er wird dieses Jahr dank unserer Unterstützung die High School beenden und dann zunächst als Aushilfslehrer wieder bei uns einstiegen, bis wir auch ihm die Ausbildung am teacher college ermöglichen können.

Als Investition für 2017 wurde für Kusamai der Bau eines Brunnens mit Solarversorgung für die Pumpe vorgestellt. Ebenso soll der Brunnen in Tamba Kunda/ Seawoll weiter vertieft und dann auch mit einer Solaranlage versehen werden. Möglich sind uns diese Investitionen, weil wir von der VIOSYS AG, Sponsoren der Südamerika-Rallye und der Lessing-Grundschule hierfür zweckgebundene Spenden erhalten haben.

Die geplanten Kosten werden bei ca. EUR 11.500,00 liegen.

Anschließend wurde der Wirtschaftsplan 2017 beschlossen.

Neben den Berichten über die Aktivitäten und Erfolge in Gambia und in Deutschland stand diesmal auch die Wahl eines neuen Vorstandes an. Bernd Heuberger stand nicht mehr zur Verfügung. Statt seiner stellte sich Anne Hauschild, die sich aktiv in der Flüchtlingshilfe engagiert, zur Wahl. Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Marika Bjick - Vorsitzende

Anne Hauschild - Stellvertreterin

Kerstin Doege - Kassenwartin

Alle Kandidaten wurden mit großer Mehrheit gewählt und nahmen ihre Wahl an. Herzlichen Glückwunsch!

Impressionen der letzten Jahreshauptversammlungen

img_4453_847.jpg

sam_5941_855.jpg

jhv__39__777.jpg

img_0110_742.jpg

Bericht des Vorstandes

img_0128_253.jpg